Die beste Strategie um zu verkaufen, ist für mich über das Telefon. Ich verkaufe mein Programm ausschließlich über das Telefon und ich kann dir sagen: es funktioniert! Natürlich hat es bei mir auch nicht gleich am Anfang alles perfekt geklappt, aber mit der Zeit wurde ich immer routinierter darin. Aber ist da ein richtiger und ein falscher Weg, wie man Telefongespräche angehen kann? Und was ist der hässliche Part? Viele nutzen die noch veralteten Techniken von vor 30 Jahren in dem der Kunde geclosed oder in einem Programm reingeboxt wird. das ist moralisch nicht korrekt. Doch das richtige Verkaufen ist ein Coaching-Gespräch.

Den Kunden dabei zu helfen eine richtige Entscheidung für sein Leben zu treffen. Den Kunden zu coachen, auch seine Limitierungen zu zeigen so dass er die richtige Entscheidung treffen kann. Das andere Thema ist: Ich habe schon so oft gehört von meinen Klienten „Ich kann nicht am Telefon verkaufen.“ oder „Ich bin so unglaublich aufgeregt, und total unsicher beim Gespräch“. Und ja, für viele sind Telefongespräch etwas, was immer ein bisschen beängstigend ist. Besonders introvertierte Menschen haben große Schwierigkeiten, mit anderen in Kontakt zu treten und erst recht ihnen am Telefon etwas zu verkaufen. Doch was viele vergessen ist, dass ein Telefongespräch immer noch nur ein Gespräch ist. Derjenige der sich für dich interessiert, will etwas von dir und nicht umgekehrt. Außerdem hat es viele Vorteile über das Telefon zu verkaufen, da du hier auch herausfinden kannst, wer dein Gegenüber wirklich ist.

Du hast die Möglichkeit eine persönliche Beziehung aufzubauen, die dir nicht nur hilft Vertrauen zu gewinnen, sondern auch zu sehen, ob diese Person zu dir passt, also ob du ihr wirklich helfen kannst. Außerdem kannst du auch höhere Preise verlangen, weil du die Menschen besser von dir und deinen Qualitäten überzeugen kannst. Verkaufen am Telefon ist der Schlüssel, um mit Premium Programmen erfolgreich zu sein. Aber es gibt ein Problem an der Sache. Du musst wissen, wie sie funktionieren. Dabei steht und fällt alles mit einem Script, einer Struktur, die dir hilft, deinen Kunden einen transformierenden Prozess zu durchlaufen. Wenn du das nicht hast, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dein Gespräch scheitert. Und wenn dein Gespräch scheitert, dann brennt sich das in deinen Kopf ein. Diese Erfahrung hat dann sehr negative Auswirkungen auf alles weitere, sogar so weit, dass du an dir selbst und deinem Programm zweifelst. Du wirst Calls hassen und jedes mal, wenn du es wieder tust, dann merkt das auch dein Gesprächspartner, dass du dich unwohl fühlst. Das ist dann wie ein negativer Kreislauf, der sich immer wieder durchzieht und wie ich sage, die hässliche Wahrheit.